Verhütung

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Verhütungsmöglichkeiten, die je nachdem, einen mehr oder weniger sicheren Empfängnisschutz bieten, so dass junge Mädchen und Frauen sich eine entsprechend ihren Bedürfnissen geeignete Methode auswählen können. In die Entscheidung für das richtige bzw. passende Verhütungsmittel fließen verschiedene Überlegungen ein; die persönlichen Ansprüche bezüglich Zuverlässigkeit, Verträglichkeit, Handhabbarkeit, geringes Nebenwirkungsspektrum und Wirkdauer sind hierbei ausschlaggebend. Die meisten Mädchen und Frauen legen bei der Verhütung vor allem auf eine hohe Sicherheit und gute Verträglichkeit Wert.

Die Antibabypille ist seit Jahren in Deutschland das beliebteste Verhütungsmittel. Und das nicht nur, weil sie sehr sicher ist. Sie bietet auch noch eine Reihe anderer Vorzüge, die viele Mädchen und Frauen – unabhängig von der Verhütung – nutzen möchten.

In den letzten Jahren konnte das Wissen um Wirkungen und Nebenwirkungen der unterschiedlichen Verhütungsmethoden – es kommen regelmäßig weitere Methoden hinzu – deutlich erweitert werden. Immerhin 10 - 15 % aller Frauen haben ein Disposition zu Gerinnungsstörungen, welche eine hormonelle Verhütung überdenkenswert macht. Die Kunst in der Beratung ist es dabei, Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse mit Ihrem individuellen Gesundheitsprofil abzugleichen und so eine optimale Lösung zu finden.

Kommen Sie zu uns – wir beraten Sie gern!

Weiterführende Links zum Thema Verhütung: