Qualität von Gesundheitsinformation im Internet

 

Der Internetauftritt der Frauenarztpraxis Anja Susan Busert – Dr. Andrea Rachor hat die Bereitstellung von möglichst sachlicher, informativer und unabhängiger medizinischer Information zum Thema Frauengesundheit zum Ziel.

Laut einer Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt vom September 2012 (Heike E. Krüger-Brand: Navigieren durchs Gesundheits-Web, Dtsch Arztebl 2012; 109 (39): A-1924-7) recherchieren mittlerweile 28 Mio (=60%) aller Internetnutzer in Deutschland im Web nach Krankheiten, Verletzungen oder Ernähungsfragen.

Wenngleich das Internet den Zugang des Laien zu medizinischer Information (wie generell zu jeglicher anderen Information auch) deutlich verbessert hat, so bedeutet dies nicht, daß der Zugriff auf inhaltlich hochwertige Information für ihn leichter wurde, denn: Das Internet ist, was die qualitatve Struktur der bereitgestellten, auch medizinischen Information anbelangt, wenn überhaupt, nur in Ansätzen gegliedert. Für die Gesundheitsinformation im Internet fehlt bislang eine zentrale Qualitätskontrolle. Hinzu kommt ein sprachliches Problem:  Relevantes medizinisches Wissen wird nahezu aussschließlich in Englisch produziert.

Demgegenüber steht ein dezidiertes Bedürfnis nach qualitativ hochwertiger, evidenzbasierter Patienteninformation: Sie ist eine wichtige Voraussetzung für die gesellschaftlich geforderte Patientenautonomie bei medizinischen Behandlungs- und Entscheidungsprozessen (mündiger Patient). Diesem Bedürfnis möchten wir entsprechen: Alle hier bereitgestellte Information wird von uns auf Aktualität und inhaltliche Richtigkeit überprüft. Über Anregungen in der Fortentwicklung dieser Homepage durch Sie freuen wir uns – Sprechen Sie uns hierzu an!